Kindertagespflege an der Riede
in Isenbüttel

Über mich 

Ich bin Julia Rieche, 32 Jahre alt und wohne mit meiner Familie in einem Einfamilienhaus in Isenbüttel. Zu meiner Familie gehören: mein Mann, meine Tochter (2 Jahre) und mein Sohn (11 Monate alt). Weiterhin bewohnt unser Zwerghamster „Anton“ ein großes Gehege im Wohnzimmer. 

Meine beruflichen Qualifikationen

Die Arbeit mit Kindern begleitet mich seit mehr als zehn Jahren. Zur beruflichen Orientierung absolvierte ich insgesamt 2 Jahre Freiwilligendienst in einer integrativen heilpädagogischen Kindertagesstätte und einer Förderschule mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung. 

Ich durchlief erfolgreich eine Ausbildung zur Ergotherapeutin und vertiefte mein Wissen anschließend bei der Arbeit in einem Jugendwohnheim und einer Praxis für Ergotherapie, in der ich u.a. mit Kindern im Alter zwischen 2 - 10 Jahren arbeitete. Da mich das alleinige therapeutische Arbeiten mit Menschen nicht erfüllte, startete ich eine Ausbildung zur Erzieherin und schloss diese 2016 als Jahrgangsbeste ab. In der Ausbildung durchlief ich in vielen Praktika verschiedenste Kindereinrichtungen mit den unterschiedlichsten pädagogischen Ansätzen. Bis zu meiner Elternzeit arbeitete ich in einer Kinderkrippe, die den pädagogischen  Schwerpunkt auf die Bewegungsentwicklung richtete. Hier festigte sich mein persönlicher pädagogischer Ansatz.